Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

07. November 2017

Hauptausschuss

Ort: Hürth
08. November 2017

Integrationsrat

Ort: Hürth
09. November 2017

Rechnungsprüfungsausschuss

Ort: Hürth
Mitglied werden


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

24. August 2017
Über 50 Millionen Euro seit 2008 an Investitionen und Instandhaltungsmaßnahmen in Hürther Schulen investiert

Hürth kümmert sich um seine Schulen

Stephan Renner
Neben dem Neubau der Gesamtschule und der Sanierung des Bauteils B des Ernst-Mach-Gymnasiums waren dies in den vergangenen Jahren viele Dach- und Fassadensanierungen, aber auch Neugestaltungen von Schulhöfen, wie an der Bodelschwinghschule und der Clementinenschule.
Zahlreiche Maßnahmen konnten durch das von der SPD 2008 initiierte Konjunkturprogramm II der damaligen Bundesregierung finanziert werden. 2,8 Mio. € an Bundesmitteln flossen direkt in die Schulen. „Es ist daher richtig, dass der Bund auch in den nächsten Jahren bei der Sanierung von Schulen in die Verantwortung genommen wird“, so Renner


Zum Seitenanfang