Flächen für Wildblumenwiesen festgelegt

Lange genug hat es gedauert. Aber jetzt hat auch die Stadt Flächen für die Anlage von Wildblumenwiesen festgelegt. So sollen zukünftig auf dem freigehaltenen Grünstreifen für die Stadtbahn am Hürther Bogen und unter der Höchstspannungsleitung parallel zur Straße In den Höhnen im Abschnitt zwischen Krankenhausstraße und Efferener Straße Wildblumen blühen. Das wurde jetzt in einer Mitteilungsvorlage für die letzte Planungsausschusssitzung bekanntgegeben. „Wir freuen uns, dass unsere Initiative jetzt endlich zu Ergebnissen führt“, so SPD-Ratsmitglied Saleh Mati.

Die SPD hatte im März 2017 einen entsprechenden Antrag im Planungsausschuss eingereicht. Die Stadtwerke hatten bereits im Bereich des Kindergartens an der Berrenrather Straße sowie entlang der Sudetenstraße am Albert-Schweitzer-Gymnasium Wildblumenwiesen angelegt.

Wildblumenwiesen sind wertvolle Biotope. Die Artenvielfalt einer Wildblumenwiese bietet vielen Tieren und Insekten wertvollen Lebensraum.

Saleh Mati

„Wir sind uns fraktionsübergreifend darin einig, dass wir nicht nur den Rückgang von Insekten und der Artenvielfalt insgesamt beklagen können, sondern lokal handeln müssen. Das Anliegen dieser Wildblumenwiesen ist dabei ein wichtiger Schritt“, so Mati.