Übersicht

Meldungen

Arbeitsplätze für die Region

Hürth benötigt auch in Zukunft Flächen zur Industrieansiedlung. Der Rat der Stadt Hürth hat sich deshalb bereits im November 2016 dafür ausgesprochen, das Gebiet am „Barbarahof“, an der L SPD-Fraktionsvorsitzender Stephan Renner 495 zwischen Hürth und Erftstadt gelegen, zur…

SPD setzt sich für wirksamen Insektenschutz ein

Die Insektenvielfalt nimmt ab. Das Insektensterben ist auch in Hürth nicht zu leugnen. Deshalb hatte die SPD-Fraktion in der letzten Sitzung des Planungsausschusses einen Antrag vorgelegt, der als Startsignal für eine stadtweite Diskussion dienen sollte, wie ein verbesserter Insektenschutz auch…

Breite Öffentlichkeitsbeteiligung ist ausdrücklich gewünscht

Mit der Inbetriebnahme der B 265n, die nach jetzigem Bauverlauf in 2020 fertiggestellt sein wird, soll auch die Aufenthaltsqualität der Luxemburger Straße im Zentrum Hermülheims verbessert Michael Kleofasz werden. Hierfür wird ein sog. Integriertes städtebauliches Konzept (ISEK) Hermülheim erstellt.

Spielplatz
Bild: Julian König

Was hat Politik mit Spielplätzen zu tun?

Wandert man vom Alt Hürther-Ortskern bergauf Richtung Kendenich, passiert man unweigerlich die Rüschergasse, was zuerst als ein fast schon privat anmutender Fußweg erscheint, birgt ein ganz besonderes Kleinod von Alt-Hürth, nämlich einen versteckt gelegenen Spielplatz. Vermutlich einen der schönsten, den…

5 neue Wasserstoffbusse für Hürth

Der Verwaltungsrat hat in seiner letzten Sitzung den Weg für die Anschaffung weiterer Wasserstoffbusse freigemacht. Der einstimmig getroffene Beschluss sieht vor, dass ab dem Jahr 2019 bis Verwaltungsratsmitglied Carol Fuchs zu 5 zusätzliche mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellenhybridbusse im Stadtverkehr…

Millionen für Entwässerung und Fernwärme

Der Verwaltungsrat der Stadtwerke hat in seiner letzten Sitzung den Wirtschaftsplan der Stadtwerke für 2018 einstimmig verabschiedet. Der Wirtschaftsplan sieht Investitionen in Höhe von 50,3 Mio. € vor. Davon entfallen alleine 24,0 Mio. € auf die Fernwärmeversorgung. Diese hohe Summe…

CDU lehnt bessere Bezahlung der Tagesmütter ab

Die Arbeitsbedingungen von Tagesmüttern bleiben auf absehbare Zeit schwierig. Der Jugendhilfeausschuss konnte nicht sich durchringen, wesentliche Verbesserungen zu beschließen. „Nach monatelanger Diskussion wurde die Chance vertan, die Arbeitsbedingungen wesentlich zu verbessern und gleichzeitig ein deutliches Signal zu geben, dass wir…

Bild: von LudwigSebastianMicheler (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

SPD fordert zusätzlichen Messstandort für Stickstoffdioxid an der Luxemburger Straße

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW hat der Verwaltung mitgeteilt, dass der aktuelle Messstandort für Stickstoffdioxid (NO2) an der Luxemburger Straße 344 in Hermülheim nach Inbetriebnahme der B 265n nach Efferen verlagert werden solle, da sich der Verkehr…

Informationspolitik bleibt Stückwerk

Der Bau der B 265n läuft auf Hochtouren. Die gesamte Baumaßnahme, die die Ortsumgehung Hermülheim sowie den Ausbau der Luxemburger Straße in Efferen umfasst, ist das größte Verkehrsprojekt auf Hürther Stadtgebiet in den nächsten Jahren. „Trotzdem wird die Öffentlichkeit nur…

Mehr als nur ein Kino

Berli-Filmtheather erhält Kulturpreis 2017 - SPD gratuliert Auf Vorschlag der Kulturpreisjury hatte der Kulturausschuss der Stadt bereits im Oktober einstimmig entschieden, dem Berli-Filmtheater in diesem Jahr den Kulturpreis zu verleihen. Jetzt wurde die Verleihung feierlich in Berrenrath durchgeführt.

Kinderbetreuung muss weiter ausgebaut werden

SPD-Ratfrau Katrin Härtl Der aktuelle Kindergartenbedarfsplan macht es deutlich. Insbesondere in der U3-Betreuung fehlen nach aktuellem Stand 176 Plätze. „Es ist davon auszugehen, dass das Bevölkerungswachstum der nächsten Jahre zu einem noch höheren Bedarf führen wird. Um den Rechtsanspruch…

Neues Schulgebäude

Der neue Haupteingang des EMG Die Sanierung des Bauteils B des Ernst-Mach-Gymnasiums ist fertiggestellt und konnte jetzt feierlich eröffnet werden. Nach mehrjähriger Bauzeit sind jetzt die Mensa, die Aula mit Bühne, neue Klassenräume und ein neues Lehrerzimmer nutzbar. „Die…

Wohnraumpotenziale stärker nutzen

Bert Reinhardt Lange war er angekündigt. Jetzt hat die Verwaltung für den Stadtteil Kalscheuren einen Masterplan vorgelegt. „Der Masterplan bietet zunächst eine Grundlage zur Diskussion darüber, wie sich Kalscheuren weiterentwickeln soll“, so der planungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Bert Reinhardt.