Übersicht

Meldungen

Straßenbaubeiträge abschaffen!

Wenn der Gebührenbescheid kommt, wird es teuer! Von Monika Streicher Der Schrecken, wenn der Gebührenbescheid über Straßenbaubeiträge kommt, ist bei uns Anwohnern groß. In Hürth beträgt der Anteil, den wir Anlieger tragen müssen, in den meisten Fällen 60-70 %…

Investitionsstau in öffentlichen Gebäuden?

Von Stephan Renner und Lukas Gottschalk: Die derzeit in der Politik und Teilen der Öffentlichkeit geführte Diskussion um einen Investitionsstau in öffentlichen Gebäuden ist nicht nachvollziehbar. Anlass dieser Diskussion ist die Sanierung des Daches im Schwimmbad „De Bütt“. Da gibt es…

Neue S-Bahntrasse zwischen Köln und Bonn?

Neue S-Bahn würde auch Hürth und Brühl besser anbinden! Immer mehr Menschen benutzen die Bahnverbindung zwischen Bonn und Köln. Die vielen Pendler, welche in Hürth oder Brühl zusteigen, wissen davon ein Lied zu singen. Inzwischen sind die bestehenden Verbindungen stark…

Neue Arbeitsplätze im Industriegebiet Knapsack

Von Michael Kleofasz: Der Planungsausschuss hat in der vergangenen Woche dem Bebauungsplanentwurf zur Süderweiterung des Chemieparks Knapsack zugestimmt. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt getan, um Planungsrecht zu schaffen. Wir unterstützen die Süderweiterung des Chemieparks, weil hier neue Industriearbeitsplätze geschaffen werden können.

Friedhofsgebühren bleiben hoch

Von Heiko Twellmann: Der Stadtrat hat in seiner vergangenen Sitzung eine neue Friedhofssatzung beschlossen. Die Neufassung der Friedhofssatzung ist notwendig geworden, weil sich die Bestattungskultur in den letzten Jahren erheblich verändert hat. Die auf Friedhöfen üblichen Sargwahlgräber werden…

Kommt das Lkw-Nachtfahrverbot für die Hans-Böckler-Straße?

Von Monika Streicher: Können Sie sich vorstellen, wie es ist, über Wochen und Monate nicht mehr in Ruhe schlafen zu können? Die Anwohner der Hans-Böckler-Straße an der Blumensiedlung leiden genau darunter! Die Anwohner der Hans-Böckler-Straße sind Verkehr und Lärm aus…

Kita in Kalscheuren fertiggestellt

Von Katrin Härtl: Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich ist die Kita in Kalscheuren fertiggestellt. Auf dem ehemaligen Sportplatzgelände ist ein eingeschossiger Gebäudekörper entstanden. Neben den Gruppenräumen und den Räumen für die Kindergartenverwaltung gibt es einen zusätzlichen Mehrzweckraum. Insgesamt umfasst…

In Efferen entsteht ein generationsübergreifendes Wohnquartier

Die Firma BAUTEC GmbH will auf dem ehemaligen Alucolor-Gelände an der Berrenrather Straße in Efferen neben einem Altenheim mit 72 stationären Wohneinheiten und 16 Pflegeplätzen weitere 150 -170 barrierefreie Wohnungen bauen. Nachdem bereits im Juli 2018 der Vorentwurf im Planungsausschuss…

SPD gratuliert Heinrich Franken zum Hürther Wirtschaftspreis 2018

Im Rahmen des diesjährigen Hürther Wirtschaftstages wurde vom Arbeitskreis Wirtschaft Hürth (AWH) der Hürther Wirtschaftspreis 2018 SPD-Fraktionsvorsitzender Stephan Renner verliehen. Preisträger in diesem Jahr ist die Franken Filtertechnik KG mit Sitz im Gewerbegebiet Nord-Ost. Der Geschäftsinhaber Heinrich Franken nahm…

SPD-Fraktion ordnet Sprecherfunktionen neu

SPD-Vorsitzender Lukas Gottschalk Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hürth hat in den Bereichen Sport und Bildung zwei neue Sprecher. Der Hürther SPD-Parteivorsitzende Lukas Gottschalk wurde einstimmig zum sportpolitischen Sprecher der Fraktion gewählt. SPD-Ratsherr Joachim Tonn übernimmt ebenfalls einstimmig…

Dem Jugendamt ein Gesicht gegeben

Von Margit Reisewitz SPD-Ratsfrau Margit Reisewitz 10 Jahre nach Einführung des Babybegrüßungspaketes wird die Verwaltung in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses eine Bilanz vorlegen und einen Ausblick auf die Herausforderungen der nächsten Jahre geben. Ein entsprechender SPD-Antrag wurde in…

Hürth ist mit Spielflächen gut ausgestattet

Der Jugendhilfeausschuss hat einstimmig das integrierte Spiel-und Freiflächenkonzept verabschiedet. Das Konzept löst den Spielplatzbedarfsplan von 2009 ab. Es ist das Ergebnis eines umfangreichen Prozesses, an dem nicht nur das Jugendamt und die Stadtwerke beteiligt waren, sondern auch Kinder- und Jugendliche…

Quo vadis St@rt Hürth?

Das Gründer- und Technologiezentrum ist seit 20 Jahren ein Erfolgsmodell. Viele innovative Unternehmen wurden gegründet. Mit BioTechRhein-Erft e.V., der Innovationsgesellschaft Wasserstoff mbH (IGH2) und HyCologne Wasserstoff Rheinland e.V. wurden nicht nur wichtige internationale Netzwerke gebildet, sondern neue Technologien in der…

Gewerbesteuer weiter auf Rekordniveau

Die von Kämmerer Dr. Dirk Ahrens-Salzsieder im Finanzausschuss mitgeteilte Gewerbesteuerentwicklung ist aus Sicht der SPD-Fraktion überaus positiv. Das derzeitige Anordnungssoll bei der Gewerbesteuer liegt bei ca. 59,5 Mio. Euro und somit knapp 14 Mio. € Euro höher als im Haushaltsplan…

Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer

Die HGK will jetzt tatsächlich im Zuge der Neuplanung des Haltepunktes der Linie 18 in Hermülheim die Verlegung des Bahnsteiges auf die andere Seite der Hans-Böckler-Straße prüfen. Der dann frei werdende Bereich der Haltestelle soll wie das übrige Gelände des…